Mit dem Rollstuhl auf die Wiesn 2019

München ist eine durchaus rollstuhlfreundliche Stadt.

Mit dem Rollstuhl auf die Wiesn ist natürlich eine ganz andere Geschichte.
Auch wenn die öffentlichen Verkehrsmittel weiterhin durchaus rollstuhlfreundlich sind und auch die Lifte von der U-Bahn an der Festwiese weiterhin vorhanden sind.
Ist gerade im Gedränge der Oktoberfest-Besucher schnell der Lift besetzt.
Nebenbei bringt der Alkohol im Menschen nicht gerade die besten Eigenschaften zum Vorschein. Rücksicht auf Rollstuhlfahrer …

Somit sind Lifte besetzt oder sogar ausser Dienst.

Wir bringen Sie von Zuhause / Hotel zur Festweise und holen Sie auch wieder ab.

Zum vorab vereinbarten Festpreis!

Kein Gedränge, keine uber-artigen Preisaufschläge etc.

Mit dem Gedränge auf dem Oktoberfest müssen Sie selber fertig werden, um hin und Rückfahrt kümmern wir uns!

Die Autovermietung für Rollstuhltransporter auch mit Fahrer/Chauffeur, Rollstuhlbeförderung – Rolli-ins-Grüne / Bierzelt

Links zum Thema behindertengerechtes Oktoberfest:

www.Muenchen.de „Barrierefreie Wiesn“

Zitat: „Gäste mit Handicap sind auf dem Oktoberfest herzlich willkommen. Wir haben einige Vorkehrungen getroffen, um Euch den Besuch zu erleichtern“:
Wiesn Barrierefrei München – Das offizielle Stadtportal muenchen.de

www.Oktoberfest.de „Das Oktoberfest für Gäste mit Handicap“:

Zitat: „Barrierefrei mit U- und S-Bahn anreisen, Behindertenparkplätze, Rampen für Rollstühle in den Zelten und bei vielen Buden und Fahrgeschäften, Angebote für blinde Wiesngäste, Rollstuhlverleih oder Behinderten-WCs: Es gibt viele Vorkehrungen, mit denen Gäste mit eingeschränkter Mobilität das größte Volksfest der Welt genießen können.“:
Barrierefreie Wiesn: Ein Volksfest für alle • Oktoberfest.de – Die offizielle Website zur Wiesn

www.wiesnhandi.de „Mit dem Rolli auf die Wiesn 2019“

Zitat: „Alle Bierzelte haben ebenerdige Eingänge oder Rampen, um auch mit Rolli gut ins Zelt zu kommen.“
Wiesnhandi – Mit Rollstuhl und Handicap auf die Wiesn 2019 – Behinderte auf dem Oktoberfest München – Gaudi im Fahrgeschäft, Toiletten und Reservierung im Bierzelt