Unsere Rollstuhltransporter sind auch mit Fahrer / Chauffeur buchbar!

Für den Fall, dass Sie die Fahrzeuge nicht selber fahren wollen oder können – bieten wir auch Rollstuhlbeförderung bzw. einen Fahrerservice / Chauffeur-Service in zwei Tarifen auf Anfrage an.

  • „Zeit-/Stadt-Tarif“* für Fahrer & Fahrzeug berechnet sich aus: ab** 60 € / Stunde inkl. km, Anfahrtspauschale von 20 €, ggf. Wartezeittarif von 10 Euro/angef. 15 min. ab 30 min..
  • „Langstrecken-Tarif“* für Fahrer & Fahrzeug berechnet sich aus: 10 €/Stunde Fahrzeug-Kostenpauschale + km-Pauschale (inkl. Kraftstoff) ab**0,34 €/km (nach Google-maps) + Fahrer mit 35 €/Stunde nach tatsächlichem zeitlichen Aufwand.
  • Flughafentransfer mit Rollstuhl (Rollifahrer im Rollstuhl) + bis 4 Begleitpersonen und Gepäck pauschal für 120 Euro aus/für den Großraum München an.
    Abholung von „Arrival“ zzgl. Parkosten von 2,50 Euro/angef. 15 min..

* Der „Zeit-/Stadt-Tarif“ hat eine Mindestbuchungszeit von einer Stunde. Als Wartezeit in diesem Tarif gilt nur ein im Vorraus bekannter Zeitraum von mehr als 30 min. in der der Fahrer nicht im Fahrzeug auf Abruf bereit zu stehen hat.

* Der „Langstrecken-Tarif“ ist nur für geplante Fahrten bei denen Fahrtziel, Fahrtantritt, Buchungszeit und ggf. Wartezeiten vorab bekannt sind.

** Aus aktuellem Anlass werden km- bzw. kraftstoffabhängige Kosten mit einem „ab**“ angegeben, da es uns schlicht nicht möglich ist, die Preis auf der Webseite nach den ständig u. massiv wechselnden Kraftstoffpreis aktualisiert anzupassen.

Corona Hygiene-Konzept „Rollstuhltransporter mit Fahrer“

Vorschriftsgemäß und bis auf weiteres gilt während der Dienstleistung „Rollstuhltransporter mit Fahrer“  Mietwagen / Fahrdienst / Behindertenfahrdienst / Chauffeurdienst

  • Die Rollstuhlfahrt mit Fahrer ist nur nach den „3-G-Regeln“ (geimpft / genesen / getestet) möglich. Dem Fahrer ist der jeweilige Status unaufgefordert vor Fahrtbeginn anzuzeigen.
  • Sowohl der Fahrer als auch die Fahrgäste haben FFP2 Mund/Nasenmasken zu tragen. * Mund/Nasenmasken werden auf Wunsch kostenpflichtig gestellt.
  • Fahrer und Fahrgäste haben sich vor Fahrtantritt die Hände zu desinfizieren.
  • Ggf. bzw auf Wunsch wird für den Transport eine transparente Plastikplane zwischen der vorderen Sitzreihe und der Rücksitzbank demontierbar befestigt. Zusätzlich bleibt der Beifahrersitz frei, Fahrgäste sitzen nur auf der Rücksitzbank oder dem Rollstuhlplatz.

* Wir behalten uns, anlässlich „kreativer Atteste“ welche von der Maskenpflicht befreien, ausdrücklich vor unsere Transport-Dienstleistung zu verweigern, da unabhängig von einem Attest eine erhöhte Ansteckungsgefahr von Personen ohne Maske für den Fahrer ausgeht.
Dies gilt natürlich ausdrücklich nicht bei offensichtlichen beeinträchtigen der Atmung bzw. bei Menschen welche O2-Inhalationsgeräte oder Beatmungsgeräte benutzen.

Das Fahrzeug wird natürlich vor bzw. nach dem Transport mit geeigneten Reinigungsmittel gesäubert.

Wir fahren Sie auch zu Ihrer Corona-Schutzimpfung

Für den Fall, dass Sie in Ihrem Rollstuhl zu Ihrem Corona-Impftermin ins Impfzentrum gefahren werden müssen, aber niemanden haben der Sie mit einem unserer Miet-Rollstuhltransporter fahren kann, bieten wir auch einen Rollstuhl Fahrerservice in München und für das münchner Umland auf Anfrage an.
Wir sind kein klassischer Behinderten-Fahrdienst und auch kein Krankentransport, wir warten vor Ort auf Sie, bis sie fertig sind, somit fallen Wartezeiten die gerade nach der Corona-Schutzimpfung unbauchbar sind, für Sie weg.

  • „Zeit-/Stadt-Tarif“* für Fahrer & Fahrzeug berechnet sich aus: 60 € / Stunde inkl. km, Anfahrtspauschale von 20 €, ggf. Wartezeittarif von 10 Euro/angef. 15 min. ab 30 min..

Bitte beachten Sie, dass wir nicht direkt mit Krankenkassen abrechnen. Ob und in welcher Höhe die Fahrtkosten von Ihrem Kostenträger erstattet werden können wir Ihnen nicht sagen

* Der „Zeit-/Stadt-Tarif“ hat eine Mindestbuchungszeit von einer Stunde. Als Wartezeit in diesem Tarif gilt nur ein im Vorraus bekannter Zeitraum von mehr als 30 min. in der der Fahrer nicht im Fahrzeug auf Abruf bereit zu stehen hat.

Corona-Impfung-Fahrdienst

Arzt- Ambulanzfahrt / Krankentransport im Rollstuhl

Wir bieten Ihnen auch den Fahrerservice zum Arzt / Krankenhaus oder Rollstuhltransport als Ambulanzfahrt an. Wir fahren Sie bzw. Ihre Angehörigen im Rollstuhl zum Arzt/Klinik und/oder holen Sie vom Krankenhaus ab. Nicht nur vor dem Krankenhaus wie ein Taxi, Sie werden von uns direkt in der Praxis / vom Klinikzimmer abgeholt mit Hilfe beim Gepäck.

Wir bieten Ambulanzfahrten an, bei denen nicht Sie auf den Fahrer, sondern der Fahrer auf Sie wartet.

In München einen regulären Krankentransporter zu bekommen ist nicht leicht, da die wenigen Krankenwagen völlig überlastet sind. Warum es so wenige gibt, ist leicht erklärt. Die Krankenkassen bezahlen für eine Stadtfahrt lediglich 20 Euro*. Was erklärt warum die Wartezeiten für Krankenfahrten im Krankenwagen so lange sind. Bei dieser geringen Bezahlung kann sich der Transportanbieter keine Leerfahrten leisten – somit müssen Sie warten.

Wartezeiten von mehren Stunden auf den Krankentransport sind in München nicht ungewöhnlich.
Ein privater Fahrdienst/Chauffeur wird Ihnen derartige Wartezeiten ersparen …

Für unseren Service berechnen wir die Kosten nach dem oben genannten „Zeit-/Stadt-Tarif“, bei längeren Fahrten ausserhalb von München z.B. zu Reha-Kliniken / Anschlussheilbehandlung nach dem „Langstrecken-Tarif“.

Krankentransport Rollstuhl

Sicherheit:

Wie ich oft von Fahrgästen berichtet bekomme und auch bei Fahrdiensten sehen muss, werden die Sicherheitsgrute für den Rollstuhl und den Rollstuhlfahrer vernachlässigt oder sogar ganz weggelassen.
Derartige lebensgefährliche Schlamperei lässt sich wohl auf schlecht ausgebildetes, gehetztes und unterbezahltes Personal zurückführen.

„Billig – wird oft sehr teuer!“

Wir verlangen ein paar Euros mehr, dafür bekommen Sie Leistung die jeden Euro wert ist!

Hinweise:

1. Fahrten, die über gesetzliche Krankenkassen oder Ersatzkassen abgerechnet werden müssen, können wir Ihnen nicht anbieten!
2. Krankenfahrten bei denen eine medizinische Betreueung des Fahrgastes notwendig sind, können von uns weder angeboten noch durchgeführt werden, da weder die notwendige staatliche Genemigung noch geeignetes Equipment noch das Personal vorhanden ist.
3. Wir bieten Fahrten auf der Basis eines privaten Chauffeurdienstes (Mietwagendienst) mit dem Zusatz der Spezialisierung auf Rollstuhltransport an.

zu 20 Euro* : Uns wurde vom Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) 20€ pro Fahrt für einen Krankentransporte im Rollstuhl (Kurzstrecke) angeboten.

E-Mail - Info - Buchungsanfrage

3 + 5 = ?

www.Rolli-ins-Grüne.de
www.Rolli-ins-Gruene.de
www.rollstuhl-autovermietung.de


Autovermietung + Mietwagenservice
Markus Neumann
Eduard-Spranger-Str. 42
80935 München


Tel.: +49 (0) 89 . 37 15 73 01
Fax: +49 (0) 89 . 37 15 73 02
mobil: +49 (0) 177 . 86 25 124


mail 〈 @ 〉 rolli-ins-grüne.de

mail 〈 @ 〉 rolli-ins-gruene.de

mail 〈 @ 〉 rollstuhl-autovermietung.de